Dienstag, 7. August 2018

Yoga Kurse

Neu: Yoga für Schwangere: Ab 17.9.18

Einstieg: Ab der 13. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt
Themen: Steigerung der Körperwahrnehmung, Linderung von
Schwangerschaftsbeschwerden und Verspannungen,
Rückentraining, Stärkung der Muskulatur Entspannungstechniken, Kontaktaufbau zum Baby, Vorbereitung auf die Geburt.

Offene Kurse:
Montag, 19.30 - 20.45 Uhr mit Maxi/ Mira   
Freitag, 9.30 - 10.45 Uhr mit Mira

Preise: 10er Karte: 160€, 5er Karte: 90€, Probestunde: 10€

Neu: Mama Baby Yoga: Ab 21.9.18

Mit oder ohne Baby

Einstieg: Frühestens nach dem Wochenbett, parallel oder nach dem Rückbildungskurs. 

Themen: Kräftigung des Beckenbodens, Schließen der Bauchdecke, Stärkung der Muskulatur, Rückentraining, Stabilisation & Balance, Verspannungen lösen, Steigerung der Körperwahrnehmung, in Kontakt mit sich selbst bleiben.

Geschlossene Kurse:
Freitag, 11.00 - 12.15 Uhr mit Mira
Kurs 1: 21.9.18 - 2.11.18 (7 Termine)
Kurs 2: 9.11.18 - 21.12.18 (7 Termine)

Kurse 2019 folgen
Preis: 112€ (je Kurs)

Kursort und Anmeldung:
LINEVA Praxis für ganzheitliche Physiotherapie
Werner-Schlierf-Straße 23, 1.OG
81539 München
mail@lineva.de
www.lineva.de

Inhaltliche Fragen:
tel:  089 384 653 77
info@yogahier.de

Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 54 Spixstraße; U1 Wettersteinplatz; U2 Silberhornstraße oder Untersbergstraße; Tram 15 und 25 Tegernseer Landstraße; ExpressBus X30 Tegernseer Landstraße

PKW
Parkplätze TG Werner-Schlierf-Straße 5-27; Parkbuchten Werner-Schlierf-Straße

Yoga & Entspannungstraining

Jeden Mittwoch: 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Adresse:
Sahaja Akademie
Fraunhoferstr. 13 (Innenhof-1. Stock)
80469 München

UBahn: U1/ U2 Fraunhoferstraße,
Ausgang Klenzestraße
Tram: 27/17/18 Müllerstraße

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Leute beschränkt.
Bitte pünktlich da sein.
Matten sind vor Ort.

Gesamter Yoga Stundenplan in der Sahaja Akademie:
https://www.facebook.com/sahajaakademieyoga/app/128953167177144/?ref=page_internal

Über die Yogastunde

Es ist nicht wichtig wie gut Du bist- gut wird man sowieso mit der Zeit von alleine. Es ist auch nicht wichtig, ob Du spirituell bist, denn Yoga wirkt sowieso auf allen Ebenen. Es ist auch nicht wichtig, wie Du Dich vor der Yogastunde fühlst, denn Yoga holt Dich von dort ab, wo Du gerade stehst. Wichtig ist: Sei du selbst und ganz bei dir! Genau dazu lädt dich Yoga ein. Es ist auch ein Experimentierfeld, in dem du neue Qualitäten in dir entdeckst und entwickelst. Die Yogastunde beinhaltet Pranayama, fließende Bewegungsabläufe und gehaltene Positionen. Jede Stunde hat einen bestimmten Fokus, der sich in einem achtwöchigen Rhythmus wiederholt. Dadurch wird die eigene Übungspraxis systematisch verbessert. Damit du die Asanas sicher und korrekt ausführen kannst, werden sie step by step vorbereitet. Unterstützend kommmen auch Hilfsmittel zum Einsatz- sie machen die Haltungen intensiver, geben Dir Sicherheit oder helfen Dir dabei, in die jeweilige Haltungen zu kommen. Freu Dich auf eine abwechslungsreiche Yogastunde mit einer schönen Schlussentspannung.